Thermen

Alpentherme und Felsentherme im Gasteinertal

Doppeltes Thermenglück in den Gasteiner Alpen in Salzburg

Gleich zwei Thermen gibt es im schönen Gasteinertal!

Einmal die Alpentherme in Bad Hofgastein und die Felsentherme in Bad Gastein.

Die Alpentherme in Gastein bietet vor allem Familien ein tolles Programm:

  • Rutschen,
  • Wasserkino und sogar ein
  • kostenloser Kindergarten,

stehen Ihnen in der Alpentherme zur Verfügung.

Ein großzügiger Außenbereich mit  Spielplatz ladet auch zum schwimmen in den Sommermonaten ein.
Zusätzlich gibt es in der Alpentherme auch ein umfangreiches Wellness Programm, indem Sie sich mit verschiedenen Massagen und kosmetischen Behandlungen, verwöhnen lassen können.

A PHP Error was encountered

Severity: Notice

Message: Undefined variable: images

Filename: gallery/gallery.php

Line Number: 156

No images found.

Auch die Felsentherme in Bad Gastein hat ein verschiedene Thermenbereiche anzubieten:


- Ruhetherme: Hier können Sie umgeben von natürlichen Felswänden im Thermalwasser relaxen.
- Erlebnistherme: Für Kinder und Familien mit Rutsche und anderen Attraktionen.
- Außentherme: Im 34°C heißem Becken können Sie das Panorama auf die Gasteiner Alpen bewundern.
- Saunabereich: Schwitzen für die Gesundheit auf 1.100 Meter Seehöhe.


Ein Thermenbesuch bietet sich auch im Winter nach einem anstrengenden Skitag im Urlaub an.
Ein Bad im mineralangereicherten Thermalwasser, aus der Salzburger Bergwelt, hat schon so manchen eine Erleichterung bei verschiedenen Beschwerden geschafft.
Und ein Saunagang nach einem Tag auf der Piste der Skiwelt Amadè, wirkt auch so manchen Muskelkater am nächsten Tag entgegen.